Monatsarchiv: Juli 2009

Ramm-Stasi

Böse Zungen könnten behaupten, von einer Band mit DDR Hintergrund wäre so ein Verhalten nicht einmal verwunderlich, denn was sich RAMMSTEIN, bzw. ihr Management und ihre Plattenfirma momentan erlauben, erinnert in Sachen Informationsoffenheit tatsächlich etwas an schlechte alte Zeiten im heutigen Osten unserer Republik. Aber der Reihe nach:

Mitte Juli tauchten in verschiedenen Foren Links zu zwei RAMMSTEIN Songs vom noch nicht veröffentlichten Album und aktuelle Pressefotos auf. Man spicht von einem „Leak“, also einem Leck in der Informationskette. Besonders in den Fanforen der Band trafen die neuenh Informationen erwartungsgemäß auf großes Interesse. Die Reaktion des Managements traf einige der größten Fan-Seiten allerdings um so härter. Die mit Abmahnungen bedachten Seiten wie rammstein-austria.com oder herzeleid.com nahmen ihre Inhalte zu großen Teilen oder gleich vollkommen vom Netz. Weiterlesen

Advertisements